• Allgemein, Was beinhaltet das Überwachungsaudit

  • Facebookta Paylaş twitter linkedin
Das Überwachungsaudit muss bestimmte Punkte umfassen:

Ein interne Audits
Die Managementbewertung
Die Korrekturmaßnahmen aus dem vorhergehenden Audit
Den Fortschritte im Bereich der ständigen Verbesserung
Die Änderungen gegenüber dem letzten Audit

Werden hierbei schwerwiegende Mängel festgestellt, kann das Managementsystem als nicht wirksam deklariert werden. Somit kann bei dieser Causa das Zertifikat ausgesetzt werden und wäre zeitweilig nicht mehr gültig. 

Erst nachdem der maßgebende Fehler, der zur Aussetzung des Zertifikats geführt hat, behoben wurde, erhält das ausgestellte Zertifikat wieder seine Gültigkeit. 

Es ist zu beachten, dass der Mangel bzw. Fehler innerhalb einer maximalen Frist von 6 Monaten behoben werden muss, andern Falls kann dem Unternehmen das Zertifikat entzogen werden.


« Warum wird ein Audit zur Rezertifizierung durchgeführt ? » Wann findet das Rezertifizierungsaudit statt ?


Feedback Formular
Gewünschte Zertifizierungen
Allgemeine Firmenangaben
Anzahl der Mitarbeiter
bis 50 bis 250 bis 500 über 500
Ansprechpartner
* sind Pflichtfelder
  • KONTAKT QA TECHNIC

HAUPTGESCHÄFTSSITZ
Theodor-Heuss-Strasse-6
70174-Stuttgart, Deutschland
Telefon : +49 711 94 54 06 21
Fax :        +49 711 94 54 49 46
E-Mail :    info@qatechnic.de
  • Download

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
Unterstützungslinie
schließen
Qualitätsmanagementsysteme