• RICHTLINIE HINSICHTLICH DER LOGO- UND MARKENVERWENDUNG



RICHTLINIE HINSICHTLICH DER LOGO- UND MARKENVERWENDUNG

1.0.     ZWECK
Diese Richtlinie erläutert die Verwendungsgrundsätze der betreffenden Managementsystemlogos der Einrichtungen, die von QA Technic im Rahmen der Systemzertifizierung, Produktzertifizierung und Inspektionszertifizierung zertifiziert wurden.

2.0.     UMFANG
Diese Richtlinie legt die Grundsätze hinsichtlich der Verwendung der Zertifizierungslogos in den passenden Abmessungen fest.

3.0.     VERANTWORTLICHE
Diese Richtlinie umfasst alle Einrichtungen, die von QA Technic ein Zertifikat erhalten haben.

4.0.     ANWENDUNG BEI SYSTEMZERTIFIZIERUNGEN
4.1.     Nach bestandenem Audit werden die Zertifikate zusammen mit den Systemlogos vorab per e-mail versendet.

Die Einrichtungen, die von der QA Technic Zertifizierungsdirektion hinsichtlich der Managementsysteme zertifiziert wurden, sind nach Unterzeichnung des Zertifikatsvertrages verpflichtet, die Bestimmungen dieser Richtlinie während der Gültigkeit des Zertifikats einzuhalten. Auf Kommunikationsmedien wie Internet, Dokumente, Broschüren oder Werbung oder andere Dokumente, während des Prozesses für die gemeinsame Nutzung der Zertifikat-Status mit der Öffentlichkeit.

Wenn die zertifizierten Einrichtungen andere Zertifikate außer dem Systemzertifikat besitzen (wie z.B. Produktzertifikat), darf die Logoverwendung nicht zu Unklarheiten bei der Verwendung dieser Zertifikate führen.

Die Organisation akzeptiert durch die Unterzeichnung des Zertifizierungsvertrags, dass keine irreführende Erklärung in Bezug auf die Zertifizierung nicht angewendet oder zugelassen werden darf. Bescheinigung Dokument und irgendein Teil der Bescheinigung darf nicht verwendet werden oder dürfen nicht als trügerisch verwendet werden.

4.2.     Die Einrichtung darf das Systemzertifizierungssymbol (Logo) nicht in Tätigkeitsbereichen und Kommunikationsumgebungen, wie Internet, Adresse, Dokumenten, Broschüren und Werbung, einsetzen, die nicht zum Zertifikatsumfang des Managementsystems gehören.

4.3.    Die Einrichtung darf das Systemzertifizierungssymbol (Logo) nur in Tätigkeitsbereichen und Kommunikationsumgebungen, wie Internet, Dokumenten, Broschüren und Werbung, einsetzen, die zum Zertifikatsumfang gehören.

4.4.    Wird der Zertifikatsvertrag ausgesetzt oder gekündigt, muss die Einrichtung die Logoverwendung und die gesamte Werbematerial und verwandten Tätigkeiten einstellen, die einen Hinweis auf die Zertifizierung enthalten. Wird der Zertifikatsumfang eingeschränkt, sind die gesamte Logoverwendung, Werbung bzw. Werbematerialien, die einen Hinweis enthalten, entsprechend dieser Einschränkung zu ändern.

4.5.    In Bezug auf Einrichtungen, die die Grundsätze dieser Richtlinie nicht erfüllen, wird das Zertifikat ausgesetzt, annulliert und gegebenenfalls rechtliche Schritte eingeleitet.

4.6.    Laut den Systemzertifizierungsvorschriften müssen die QA Technic Systemzertifizierungslogos, wie folgt, verwendet werden:

- Sie dürfen nicht auf dem Produkt verwendet werden. (Der Begriff Produkt meint hier direkt das Produkt oder das Produkt, das sich in einem Paket, Behälter etc. befindet)

- Sie dürfen nicht auf der Produktverpackung verwendet werden oder kann nicht auf eine solche Weise verwendet werden, die die Produktkonformität aufweist.

- Sie dürfen nicht so verwendet werden, dass es den Anschein hat, als ob QA Technik ein Produkt (einschl. Dienstleistung) oder einen Prozess zertifiziert hat.

- Sie können auf der Außenverpackung, die zum Transport der Produkte verwendet wird, zusammen mit einer Angabe verwendet werden, die deutlich macht, dass das Zertifikat nicht für das Produkt, sondern für das Managementsystem vergeben wurde. (Das Logo darf nicht auf der Produktverpackung verwendet werden, die vom Verbraucher gesehen wird.)

- Sie können eine Angabe sein, aus der hervorgeht, dass das Zertifikat für das Managementsystem vergeben wurde, z.B. "dieses Produkt wurde in einer Anlage hergestellt, deren Qualitätsmanagementsystem der Norm ISO 9001:2008/ISO 22000:2005 entspricht".

- Sie können auf den Veröffentlichungen der Einrichtung zu Werbezwecken oder auf Präsentationsbroschüren mit oder ohne der Angabe, dass das Zertifikat für das Managementsystem vergeben wurde, verwendet werden.

- Die Einrichtung darf das Logo nicht auf Labortests, Kalibrierungs- und Inspektionsberichten verwenden, weil es so verstanden werden könnte, dass es sich bei diesen Berichten um Produkte in diesem Sinne handelt.

- Die Einrichtung darf das erhaltene Zertifikat nicht in der Weise verwenden, dass das Ansehen von QA Technic oder des Zertifizierungssystems in Misskredit gerät oder dass das Vertrauen der Öffentlichkeit verloren geht.

4.7.    Die Systemlogos dürfen nach erhalt der Email verwendet werden. Sie können außerdem verkleinert oder vergrößert werden, vorausgesetzt die Proportionen bleiben gleich. Bei Bedarf setzt der Managementvertreter die betroffenen Personen über Änderungen in Kenntnis, die der Vorstand hinsichtlich Form, Abmessungen oder Verkleinerungs- und Vergrößerungsproportionen an den Systemzertifizierungssymbolen (Logo) vornehmen kann.
4.8.    Die Akkreditierungsmarke DAKKS kann auf Präsentations-/Werbematerialien, Schreibwaren, Dokumenten, Briefköpfen, etc., die QA Technic gehören, verwendet werden. Sie dürfen jedoch nicht auf Visitenkarten des Personals verwendet werden.

4.9.     Die Akkreditierungsmarke DAKKS muss zusammen mit dem Logo von QA Technic verwendet werden.
        
4.10.     Wenn die Akkreditierungsmarke DAKKS von einer Einrichtung verwendet wird, die das Zertifikat von QA Technic erhalten hat, muss diese Einrichtung die folgenden Beschränkungen einhalten. Die DAKKS-Akkreditierung darf nur auf dem Zertifikat verwendet werden. Der Kunde darf die Marke DAKKS nicht verwenden.

  • Die Marke DAKKS muss unbedingt zusammen mit der Marke QA Technic in der von dem Unternehmen festgelegten Art und Weise verwendet werden.
  • Die Marke DAKKS darf auf Fahrzeugen, Gebäuden und Fahnen nicht alleine verwendet werden.
  • Die Marke DAKKS darf nicht außerhalb des Standards oder Umfangs verwendet werden, der der Zertifizierung zugrunde liegt.
  • Die Marke DAKKS darf nicht in der Art und Weise auf Produkten oder Verpackungen verwendet werden, dass der Eindruck entsteht, dass die Produkte getestet und genehmigt wurden.
  • Einrichtungen, deren Zertifikat ausgesetzt wurde oder deren Zertifizierung annulliert wurde, müssen die Verwendung der Marke QA Technic und TGA umgehend stoppen und von allen verwendeten Orten entfernen.


4.11.     Bei Änderung der Systemloges durch uns werden Sie umgehend per e-mail informiert.  Wenn festgestellt wird, dass die Logos und Zertifikate, die von Alberk QA TECHNIK vorbereitet wurden, oder die diesbezüglichen Erklärungen von den Kunden zu irreführenden und betrügerischen Zwecken verwendet wurden, wird diese Angelegenheit an die deutschen Gerichte übertragen

                                                                  
4.12 Das Logo von Alberk und DAKKS muss in der unten dargestellten Art und Weise verwendet werden.  Das DAKKS-Logo darf keinesfalls alleine verwendet werden.


  

4.13. Über das IAF-Logo;
 


Das IAF MLA Logo, das oben abgebildet ist, wird auf dem Zertifikat, das Sie infolge des bei Ihrer Firma durchgeführten Audits erhalten haben, zusammen mit dem Logo der betreffenden Akkreditierungsstelle entsprechend dem IAF ML 2:2011 Leitfaden verwendet. Das Nutzungsrecht des IAF MLA Logos wurde Alberk QA Technic im Rahmen des gegenseitig unterzeichneten Vertrages überlassen. Die von Alberk QA Technic zertifizierten Kunden dürfen das IAF MLA Logo in keiner Weise und/oder auf keinem Dokument/Eintrag/Produkt verwenden. Gegen Personen, die das IAF MLA Logo unrechtmäßig verwenden, werden rechtliche Schritte eingeleitet.


Wenn festgestellt wird, dass die Logos und die von Alberk QA TECHNIC ausgestellten Zertifikate zur Irreführung oder Täuschung der Verbraucher verwendet werden, wird dieser Umstand an die deutschen Gerichte weitergeleitet.

4.14    Die Bedingungen, unter denen ein Kunde ein Zertifikat darstellen kann, das im Einklang mit den Systemzertifizierungsanweisungen an seinen Kunden erhalten wird, sind nachstehend angegeben.

-Die Angabe, dass das Managementsystem-Zertifikat für das Unternehmen erteilt worden ist, kann auf der Verpackung des Produkts oder auf einem Dokument verwendet werden, das mit dem Paket einzureichen ist. Produkt-Verpackung gilt als Abschnitt, der vor dem Zerfall des Produkts oder dem Produkt unterworfen wird Jede Beschädigung.Sendende Informationen gelten als weitere Informationen oder als Abschnitt, der leicht aufgelöst werden würde.Typ Etikett oder Kennzeichnungsschilder gelten als Teil des Produkts und gehören nicht zum Dokumentenabschnitt, der mit Paket eingereicht werden würde.

- Es ist nicht erlaubt, Ausdrücke zu verwenden, so dass am Ende mit einer Bedeutung wie Zertifikat für Produkt, Prozess oder eine Dienstleistung ausgestellt wird.

- Es wird auf die folgenden Ausdrücke verwiesen:

     - Definition eines zertifizierten Clients (z.B. Marke oder Name)

     - Art des Managementsystems (z.B. Qualität oder Umwelt) und
angewandter Standard

     - Zertifizierungsstelle, die das Zertifikat ausstellt

- Statement erklärt, dass das Zertifikat für das Management-System zur

Verfügung gestellt wird, wird wie zum Beispiel; ''Dieses Produkt …. Wird in den Werken von ...... betrieben, deren Einhaltung ISO 9001: 2008 /ISO 9001:2015 / ISO 22000: 2005 / ISO 14001: 2004 / ISO 14001:2015  / ISO 27001: 2013 / ISO 13485:2012 Standard, wird con Alberk QA Technic auditiert.’’

- Das Zertifikat kann durch Werbeveröffentlichungen oder Werbebroschüren verwendet werden, unabhängig davon, ob es sich um ein zugehöriges Managementsystem handelt oder nicht.

- Erklärung; Kann nicht in einer Weise verwendet werden, dass die Zertifizierung der Verwaltung bedeutet, dass QA Technic ein Produkt (einschließlich Service) oder ein Verfahren zertifiziert hat.

- Die Organisation kann ihre Aussagen nicht dazu verwenden, das QA-Technik- oder Zertifizierungssystem in Verruf zu bringen und so ein öffentliches Vertrauen zu verlieren.

4.15      Eigentum von Logo, Marke und Zertifikaten gehört Alberk QA TECHNIC. Logo-Nutzung wird von unserer Firma bei jeder Prüfung betrachtet. In Fällen, in denen eine fehlerhafte Verwendung von Logo, Korrekturmaßnahmen und Korrekturen von unseren zertifizierten Kunden angefordert werden. Wenn die Korrekturen nicht angewandt werden, wird dies als Aussetzung oder Widerruf der Bescheinigung herbeigeführt. Darüber hinaus unterliegen die von Dritten für die fehlerhafte Nutzung des Logos durch unsere Kunden gerichteten Mitteilungen auch demselben Verfahren und werden ausgewertet.

5.     BETREFFENDE DOKUMENTE
  • PR-09 Audit- und Zertifizierungsprozedur
  • 71 SD 011  Rules for accredited conformity assessment bodies on the use of the accreditation certificate, the accreditation symbol of the Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH as well as other references to the accreditation
  • TS EN ISO/IEC 17021-1: 2015 Conformity Assessment – Principles for organisations provide management system audit and certification
  • TS ISO/IEC 17030 Conformity assessment – General principles for 3rd party conformity marks
6.     REVISIONSSTAND

Revisionsdatum

Revisionsnr.

Revidierter Artikel

Erläuterung

15.03.2012

00

-

ERSTVERÖFFENTLICHUNG

24.05.2013

01

4.12 – 4.13

In Bezug auf die Verwendung der Logos wurde ein Foto beigefügt. In Bezug auf die Verwendung des IAF-Logos wurden Informationen beigefügt. Die betreffenden Dokumente wurden ergänzt

27.02.2015

02

4.1-4.7-4.11

Informationen zu den Systemlogos wurden per mail an Zertifizierte Kunden versendet. 14001 Logos wurden hinzugefügt.

13.05.2016

03


Firmenlogo wurde geändert

12.10.2016

04

4.1-4.2-4.3-4.4-4.6-4.13-5

ISO 17021-1: 2015 Die Standardklausel 8.3 wird ergänzt. ISO 17021-1: 2015 und ISO 17030 werden zu den zugehörigen Unterlagen hinzugefügt.

01.08.2017

05

4.12

Hinzugefügt neue Logos (9001:2015-14001:2015)


 TL-06
 


  • KONTAKT QA TECHNIC

HAUPTGESCHÄFTSSITZ
Theodor-Heuss-Strasse-6
70174-Stuttgart, Deutschland
Telefon : +49 711 94 54 06 21
Fax :        +49 711 94 54 49 46
E-Mail :    info@qatechnic.de
  • Download

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
Unterstützungslinie
schließen
Qualitätsmanagementsysteme