• UNSER REMOTE-ASSESMENT-SERVICE GEHT AN DEN START

  • Facebookta Paylaş twitter linkedin
schließenSehr geehrte Geschäftspartner;

Wie Sie wissen, wurde die durch das Corona-Virus verursachte Covid-19-Krankheit von der Weltgesundheitsorganisation am 11. März zur Pandemie erklärt. Auch nach dieser Ankündigung breitete sich der Covid-19-Ausbruch weiterhin rasch aus.

Die ALBERK QA TECHNIC hat, um seine Vollzeitbeschäftigten, ausgelagerten Experten und Mitglieder des Auditor Pools, Kunden und andere Personen, die mit all diesen Personen in Kontakt stehen, zu schützen, die Schutzmaßnahmen, die im Einklang mit den Vorgaben der Behörden, wie die Weltgesundheitsorganisation oder IAF-DAKKS und den Regierungsentscheidungen, der relevanten Länder, implementiert.

Als eine dieser Schutzmaßnahmen hat ALBERK QA TECHNIC begonnen, Remote-Assessment-Dienste anzubieten. Aufgrund der Notwendigkeit, den physischen Kontakt wegen der Pandemie zu minimieren, soziale Distanz zu wahren und den Ausgangsreglements an einigen Orten zu entsprechen, haben die IAF ID 12- Remote Assessment-Prinzipien und IAF MD 4-Richtlinien, für die Verwendung von Informations- / Kommunikationstechnologie (IKT) zur Prüfung / Bewertung, an Bedeutung gewonnen hat und werden unter Berücksichtigung dieser durchgeführt.

Die Wortbedeutung von Fern-Audit (Remote Assessment); Hierbei handelt es sich um die Prüfung der virtuellen oder physischen Bereiche des Unternehmens, die auf elektronischem Wege geprüft werden sollen (webbasiertes Seminar, Web-Meetings, Telefonkonferenzen, Online-Audio- und -Videodienste, Fernzugriff auf die Datenverarbeitungsaktivitäten, das Managementsystem und die Datenbank des Unternehmens).

Bitte kontaktieren Sie unser Unternehmen, um Informationen zum Fern-Audit für Ihr Unternehmen zu beantragen.
Anfrage zur Zertifizierung
Wie können wir Ihnen helfen?
+49 (0) 711 99 52 16 30

Dakks zertifikatsdatenbank download
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
Unterstützungslinie
schließen
Qualitätsmanagementsysteme